Garagensound – Konzerte

Jazz-Blues Konzert
Fr. 10.05., 19:30 Uhr
Die Gruppe um den Pianisten David Ludykar besticht mit gepflegtem, jazzigen Blues. Die Musiker sind Piano: David Ludykar Bass und Gesang: Helmut Offenbächer Cajón: Michael Weidinger Gitarre: Stefan Iwanowitsch.

Eintritt ist frei, Spende erwünscht.

The Gobliners
Sa. 11.05., 19:30 Uhr

Eine fixe Idee im Pub führte schnell zu einer gemeinsamen Irish Folk-Session. Mittlerweile sind sie zu sechst und halten neben ihren Stimmen ein kleines Arsenal an Instrumenten bereit: Tin Whistle, Dudelsack, Cajon und Bodhrán; Bass, Geige, Gitarre und Banjo. Viele Saiten, vielseitige Musik und vor allem: Viel Spaß, der dazu da ist, geteilt zu werden.

Eintritt ist frei, Spende erwünscht.

www.facebook.com/thegoblinersirishfolk

INUSO
Fr. 17.05., 19:30 Uhr

INUSO-Pressefoto4

In ihren Konzerten spielen INUSO zu zweit auch live alles was geht – Gitarre, Piano, Cajon, Akkordeon, Flöte, Mundharmonika, Percussion und zwischendurch auch mal Ukulele und Kalimba. Sie klingen harmonisch, erzählen Geschichten und verarbeiten Erlebtes – manchmal metaphorisch, manchmal direkt. Neben eigenen Songs bringen sie auch aktuelle Songs und bekannte Klassiker ihrer Lieblingsbands in neuen akustischen Interpretationen und klarem Satzgesang auf die Bühne.

Eintritt ist frei, Spende erwünscht.
.
www.inuso.de

The Freins
Fr. 24.05., 19:30 Uhr

477830_402777766427559_2119755703_o

Dire Straits – Coverband
Foto: Nicole Letzin

Eintritt ist frei, Spende erwünscht.
.

ThroughColoursDuo
Sa. 25.05., 19:30 Uhr

Das ThroughColoursDuo ist kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Garage. Sowohl mit charmant interpretierten Covers als auch eigenen Songs mit gefühlvolle Melodien – mal ruhigere, mal funkig/rockige Titel – bringen sie zuverlässig gute Laune in die Garage.

Eintritt ist frei, Spende erwünscht.
.
https://throughcolours.bandcamp.com/

Bastian Bandt
Fr. 13.09., 19:30 Uhr

Der Liedermacher Bastian Bandt aus der Uckermark ist erneut in der KulturGarage zu Gast. Mit dem Album „Alle Monde“ hat er sich den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Doch von Höhenflüge keine Spur. Er kommt noch immer in die Garage und erzählt mit seinen Liedern wie kein Anderer über Fernweh, Heimat und Sehnsucht.
Foto: Riccardo Wittig

Eintritt ist frei, Spende erwünscht.

www.bastian-bandt.de

Joesay
Fr. 20.09., 19:30 Uhr

Unsere jüngste Musikerin, die in dieser Saison in Werder auftreten wird, ist die 17-jährige Joesay aus Potsdam. Mit beindruckender Stimme präsentiert sie ihre eigenen Lieder, begleitet von ihrem besten Freund: dem Klavier.

Sebastian Block
Sa. 21.09., 18:30 Uhr

Der Berliner Liedermacher Sebastian Block vereint seit fast 12 Jahren die Zerrissenheit der Hauptstadt in seinen musikalischen Kleinkunstwerken. In poetischen Versen, gedichtet auf eingängige Melodien zwischen tanzbarem Pop und kuscheligen Acoustic-Sets bewegt er sich zielsicher durch die Bars und Straßen dieser mannigfaltigen Stadt und nun auch ins beschauliche Werder.
Foto: Bernd Frikke

Eintritt ist frei, Spende erwünscht.

www.blockie.de