Literatur in der Garage

Die Tulipa-Blütenbühne liest Ausschnitte aus ihrer ersten Produktion
Sa. 18.05., 19:30 Uhr

Tulipa Blütenbühne (1)
Die Straße Am Wald ist ein beschaulicher Fleck Erde am Rande der Stadt. Es gibt nichts, aber auch gar nichts besonders dort – abgesehen vom anstehenden Kostümfest. Doch als auf einmal ein Journalist die Straße Am Wald aufsucht und nach einer gewissen Johanna fragt, war’s das mit der Beschaulichkeit.
Seit September 2018 trifft sich die Blütenbühne in den Tulipa Studios. Gemeinsam haben Sie improvisiert, Figuren entwickelt und ihr erstes Stück kreiiert. Erstmalig lesen die Spieler und Spielerinnen Ausschnitte aus dem aktuellen Stück „Johanna“.

www.tulipatheater.de

Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Susanne Laser liest aus „Kein Hawaii“ mit musikalischer Begleitung des Akustiktrios Heyomann
Sa. 14.09., 19:30 Uhr

su la

In „Kein Hawaii“ beschreibt die Potsdamerin Erlebnisse und Eindrücke auf ihrer Pilgerreise durch das Havelland. Es wird zum idealen Lehrmeister, die Wahrnehmung zu schärfen und sich gegen die Wunden unserer Zeit zu stemmen – Maßlosigkeit und Hochgeschwindigkeit.

keinhawaii.jimdo.com

Eintritt frei, Spenden erwünscht.