Literatur in der Garage

LITERATUR IN DER GARAGE

 

Ursula Demitter und Renate Wullstein
Sa 26.05. um 18:00 Uhr

Ursula Demitter aus Potsdam lebte und arbeitete in der DDR. Unter anderem bei der DEFA. schreibt sie ihre Erinnerungen von damals in Textdokumente.
Renate Wullstein begrüßen wir bereits zum dritten Mal in der KulturGarage. Sie schrieb unter anderem “ Stadt Land Flucht – Das ungewöhnliche Leben in der herrlich tristen DDR“
Am 26.05. lesen die beiden Frauen Brandenburger Geschichten.

Eintritt ist frei, Spende erwünscht.

Advertisements